17.09.2018

Die schöne Jahreszeit neigt sich dem Ende zu

Nachdem der Film «La Belle Saison» beim ersten Anlauf auf Grund von schlechtem Wetter abgesagt werden musste, klappte es beim zweiten Anlauf am vergangenen Sonntag (16.9.18) und das Publikum kam doch noch in den Genuss dieser französischen Liebesgeschichte. Frankreich 1971: Delphine zieht vom Bauernhof ihrer Eltern nach Paris, wo sie sich in die Feministin Carole verliebt. Zurück auf dem Land stösst die Beziehung der beiden auf heftigen Widerstand.

Queersicht, Berns LGBTI-Festival, zeigte diesen Sommer insgesamt drei Filme am Neustadt-lab. Es war das Ziel, LGBTI-Filme einem möglichst breiten Publikum vorzuführen. Man fragt sich allerdings, ob die Auswahl des Films auch ästhetischer Art war: Im Film fahren die beiden Protagonistinnen immer wieder mit dem Zug von Paris aufs Land, während im Hintergrund Züge nach Bern ein- und ausfahren. Zudem kontrastiert die französische Landidylle schön mit der Urbanität der Schützenmatte. Abgesehen vom technischen Makel des Beamers ein sehr schönes Kinoerlebnis!

Das Filmfestival Queersicht findet dieses Jahr zum 22. Mal statt. Vom 8.-14. November 2018 werden im Kino der Reitschule, im Kino Rex, in der Cinématte, im Kellerkino und im ABC diverse Filme gezeigt. Vorbeischauen lohnt sich!

https://www.queersicht.ch/